Dermakosmetisches Fachinstitut

20 Jahre Kosmetik Annemarie Wolfsteiner

 

Dermakosmetisches Fachinstitut

Der 20. Geburtstag ist immer etwas ganz Besonderes. Der eigene ohnehin, der, der eigenen Firma aber nicht minder. So verwundert es nicht, dass Annemarie Wolfsteiner, die vor genau 20 Jahren in Vohburg ihr dermakosmetisches Fachinstitut gründete, gerne zurück blickt auf jene Anfangstage: Damals als „Kosmetik im blauen Haus“ im eigenen Keller, mit noch wenig Equipment, aber bereits ausgestattet mit dem nötigen Know-how, um Kundinnen ganz professionell auf ihrem persönlichen Weg zu mehr Schönheit zu begleiten.

Wissen, das seit damals ebenso wie die Ausstattung im Institut stetig erweitert wurde. Das Annemarie Wolfsteiner einen steten Zuwachs an begeisterten Kundinnen sicherte und ihr vor rund drei Jahren den renommierten Derma-Beauty-Star des Linn-Verlags aus Remscheid einbrachte.

Damals war sie eine der Ersten in Deutschland. Heute hält Beauty-Papst Paul Linn nach wie vor an Wolfsteiners großer Kompetenz und dem Weg, den sie geht, fest. Mehr noch, er hat Wolfsteiner und ihr Institut sogar namentlich auf facebook empfohlen.

Der Grund ist schnell erklärt: „Ich kann Frau Wolfsteiner bedenkenlos jedem empfehlen, der bereit ist den Weg zur Schönheit mit ihr zu gehen. Sie ist sehr, sehr kompetent und gut ausgebildet. Vor allem aber ist sie erst dann zufrieden, wenn man nachhaltige Ergebnisse sieht und das ist etwas, das ich ungemein an ihr schätzte.“

Der Derma-Beauty-Star ist, so erklärt Linn weiter, eine seit 2015 vergebene Zertifizierung für Kosmetikinstitute, die nachweisbar eine sinnvolle Kombination aus apparativer Kosmetik und dem Einsatz von Wirkstoffkosmetik mit dem Ziel einer sofort sichtbaren und nachhaltigen Hausbildverbesserung anbieten.

Zertifiziert wird herstellerunabhängig durch den Fachverlag Linn-Verlag aus Remscheid. Paul Reinhold Linn ist in halb Europa ein anerkannter Experte in der Beauty-Branche, Fachbuchautor, Verleger und Erfolgstrainer.

Für Annemarie Wolfsteiners Arbeit legt der Experte sprichwörtlich die Hand ins Feuer: „Sie arbeitet sehr ruhig und bedacht und verzichtet auf den ganzen Hype, der in dieser Brache gern gemacht wird“, erzählt er und fügt hinzu: „Frau Wolfsteiner hat hervorragende Kenntnisse des menschlichen Organismus und insbesondere der Haut, aber auch in Bezug auf die Präparate, die sie verwendet. Das ist außergewöhnlich und in jedem Fall erwähnenswert.“

Das, so meint er, ist auch der Grund, aus dem Wolfsteiner extrem lösungsorientiert arbeiten kann und die Kundin genau das Resultat bekommt, das sie sich wünscht.

„Fakt ist“, sagt Linn, „dass das, was ich sage, jede Kundin selbst überprüfen kann. Machen sie ein Selfie. Gehen sie sechs Wochen zu Frau Wolfsteiner in die Behandelung und vergleichen sie. Sie werden den Unterschied sehen. Nicht nur ein bisschen sondern deutlich und vor allem anhaltend. Das ist das, was ich mir wünsche, und das ist der Grund, warum ich sie bedenkenlos empfehlen kann.“

Schönheit liegt im Auge des Betrachters und ist deshalb auch nicht messbar? Doch, Schönheit, oder zumindest der Zustand der Haut sind durchaus messbar. Das beweist die umfangreiche Hautanalyse, die Annemarie Wolfsteiner in ihrem dermakosmetischen Fachinstitut bei jeder Neukundin durchführt. Auf Basis dieser mehrteiligen Untersuchung, die ein ausführliches Gespräche, eine Analyse der Haut mit Hilfe eines Mikroskopes und eines Sensor sowie eine ph-Messung umfasst, stellt Annemarie Wolfsteiner für ihre Kundinnen ein sehr individuelles Pflegeprogramm zusammen.

Dies umfasst nicht nur Behandlungsvorschläge im Institut selbst sondern, sofern gewünscht, auch die hauseigene Pflegelinie, die sie seit wenigen Monaten anbietet. Individuelle Cremes und Seren werden hier angeboten, die streng sten Kriterien unterworfen sind und nur aus besten und vor allem unbedenklichen Inhaltsstoffen bestehen. Gleiches gilt übrigens auch für die übrigen Produkte, die Annemarie Wolfsteiner anbietet: Nur was den strengen Inhalts test der Kosmetikerin besteht, darf ins Regal und später auf die Haut. So sind schnelle, anhaltende und deutlich erkennbare Ergebnisse garantiert.

Die eigene Pflegeserie ist aber nicht die einzige Neuheit, mit der Annemarie Wolfsteiner das 20-jährige bestehen ihres Institutes feiert: Ab sofort kann man Termine nämlich auch online buchen. Damit wird die Terminvereinbarung noch praktischer und einfacher. Zudem gibt es auf Wunsch am Tag vor dem Termin eine Erinnerung direkt aufs Handy.

Mehr zu Annemarie Wolfsteiners Behandlungen und Produkten erfahren Sie unter www.kosmetik-wolfsteiner.de oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter 08457 - 931166