Weihnachtsmarkt 2018

Weihnachtsstimmung auf dem Stadtplatz, viele Attraktionen

 

Vohburger Weihnachtsmarkt vom 14. bis 16. Dezember 2018

Der Vohburger Weihnachtsmarkt bietet neben allerlei weihnachtlichen Spezialitäten,
viele handwerklich gefertigte Waren und ein breites Angebot für Kinder.



Freitag

17:00 Uhr Eröffnung des Weihnachtsmarktes durch den 1. Bürgermeister Martin Schmid und die Engel vom Kindergarten Sonnenschein

Die Mezzosopranistin Frau Bettina Walter-Heinz und der Pianist Martin Pause stimmen mit adventlichen Liedern auf die staade Zeit ein.

Das Vohburger Christkind begrüßt die Gäste mit einem Prolog

Die Vohburger Stadtkapelle unterhält mit weihnachtlichen Klängen

17:00 Uhr kleine Krippenausstellung und Handwerkskunst im Bürgersaal

18:30 Uhr Die Fuchsburgzauberer spielen eine Szene aus ihrem neuen Programm auf der Bühne

 

Samstag

16:00 Uhr Weihnachtsstimmung auf dem Stadtplatz

16:00 Uhr Kinder des Kindergartens Rappelkiste mit Adventprogramm auf der Bühne

16:00 Uhr Kindergarten Spatzennest lädt im Andreassaal zum Basteln ein

16:00 Uhr Kinder gestalten ihren Wunschzettel

16:00 Uhr kleine Krippenausstellung und Handwerkskunst im Bürgersaal

16:30 Uhr Holzschnitzer Heinrich Bauer arbeitet an einem Objekt

17:00 Uhr unterhaltsame und schaurige Geschichten vom Vohburger Nachtwächter

18:00 Uhr Spiel mit dem Feuer - die weihnachtliche Feuershow

19:30 Uhr besinnliche Entschleunigung vom Trubel bei Bibellesung und Singen in der Kirche „St. Anton“

 

Sonntag

13:00 Uhr Weihnachtsstimmung auf dem Stadtplatz

13:00 Uhr kleine Krippenausstellung und Handwerkskunst im Bürgersaal

14:00 Uhr Holzschnitzer Heinrich Bauer arbeitet an einem Objekt

14:00 Uhr Kindergarten Spatzennest lädt im Andreassaal zum Basteln ein

14:00 Uhr Kinder gestalten ihren Wunschzettel

16:00 Uhr Verflixte Weihnachten mit Christoph Baierl in St. Anton

18.30 Uhr Nikolaus, Christkind und die Engel des Kindergartens Spatzennest ermitteln die Gewinner des Weihnachtsrätsels der Stadt

 

Christoph Baierl Weihnachtskonzert
Er hat Charme. Er hat Humor. Er hat eine herzberührende Stimme.
Sänger Christoph Baierl bleibt in Erinnerung. Bekannten Melodien und Texten strickt Baierl ein neues musikalisches Gewand.

Erleben Sie ein Adventskonzert mit klassischen Weihnachtsliedern wie „Adeste Fideles“, „Maria durch ein Dornwald ging“ und „Leise rieselt der Schnee“ und große Welthits wie „Halleluja“, „Und wenn ein Lied“ und „The Power of Love“.

Die Besucher erwartet ein unvergesslicher Konzertnachmittag, in dem die Stimme von Baierl perfekt mit den wunderbaren Klängen seines Pianisten Kenneth Berger harmoniert. Christoph Baierl lebt die Musik – egal ob als Moderator oder Sänger.

Diese überspringende Leidenschaft teilt er mit seinen Gästen.
Am Sonntag, um 16.00 Uhr während des Weihnachtsmarktes in St. Anton
Einlass: 15:30 Uhr

EINTRITTSKARTEN: Vorverkauf 10 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Donaukurier, Geschenkhaus Rampl, Wein- und Getränkefachmarkt Schneider und unter www.event.donaukurier.de

Abendkasse: 11 Euro / Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei!